by Thomas Wewerka 

November 2, 2020

Tesla-Antenne

T E S L A-A N T E N N E-S E D O N A
bringt Harmonie in das Zuhause.

ES BEGANN MIT NIKOLA TESLA (1856-1943)

Vielen Erfindungen von dem Entdecker der Longitudinalwelle Nikola Tesla. Damit liegt eine wesentliche Erkenntnis zugrunde. Alles im Universum, ist Energie und Schwingung.

Es existiert eine bestimmte Frequenz oder Schwingung von Energiewelten diese durchfluten das Universum. Dies wirkt positiv auf alle lebenden Zellen. Man nannte diese Lebensenergie auch Chi, Od oder Prana.

Im März 1901 meldete Tesla sein Patent für einen Apparat zum Gebrauch von Strahlungsenergie an siehe „Raumenergie“ diese auffängt und in elektrische Energie umwandelt. Er schreibt : Es ist bekannt das bestimmte Strahlungen aus dem Universum die Fähigkeit haben an offenen Schwingkreisen Leiter zu laden und zu entladen.
Dieses Verhalten wird im Allgemeinen als Longitudinalwelle beschrieben denn diese schiebt sich quer durch den Raum.

Siehe Patent USA Nr. 685.957 vom 05. November 1901 das dem Aufbau der SEDONA entspricht.

WAS BEWIRKT DIE SEDONA?

Unsere Organe sind ständig bemüht unser Energiegleichgewicht aufrecht zu erhalten. Die Energie (negative Entropie auch Negentropie genannt) einzufangen. Der Lebensprozess beinhaltet auch den Austausch von Informationen und Energie mit unserer Umgebung. Darum ist auch die Qualität der Bioenergie die wir in uns aufnehmen von großer Bedeutung. Wenn die dem lebenden Organismus zugeführte Energie harmonisch ist steigert die Vitalität. Außerdem könnte die Aufnahme disharmonischer Energie zu Stress und gesundheitlicher Belastung führen.

Der Lebensprozess beinhaltet auch den Austausch von Informationen und Energie mit unserer Umgebung. Darum ist auch die Qualität der Bioenergie die wir in uns aufnehmen von großer Bedeutung. Alle Lebewesen versuchen ein inneres Gleichgewicht aufrecht zu erhalten. Ein Organismus das in Ungleichgewicht geraten ist strömt das Lebenssystem ein und anschließend sorgt es für ausgleich und Balance. Dieser Ausgleich verbrennt Vitalenergie.

Beispiel: Durch die ständige Bombardierung aller Lebewesen mit von Menschen geschaffener elektromagnetischer Strahlung. Weiters sind verschmutzte Luft, verschmutztem Wasser, chemischen Zusatzstoffen in Lebensmitteln und vieles mehr. Somit wird Vitalenergie verschwendet und Stress gesteigert. Unser bioenergetischer Haushalt gerät total in Unordnung. 

Durch die Anwendung von ausgleichenden Technologien (SEDONA) und die Reduktion von geschaffenen Stress, kann die Gesundheit im allgemeinen verbessert werden. Der Ort an dem wir leben kann eine tiefgreifende Auswirkung auf unsere Gesundheit und unser Bewusstsein haben. Die alte Kunst den richtigen Ort für unsere Häuser und Tempel auszuwählen ist als Geomantie bekannt. Die Energie an diesen Orten wird durch natürliche Prozesse der Erde erzeugt. Sie schwingt bei einer vorherrschenden Frequenz von 7,83 Hz, die als Schumann-Resonanz bekannt ist. 

Nach Erwin Schrödingers Quantenlehre bildet sich unsere reale Welt nur durch die Wechselwirkung mit der Quantenwelt. Nach dieser Darstellung leben wir in einer Wahrnehmung und können eine reale Welt erschaffen. Die Entwicklung der SEDONA war der Grund für die Wechselwirkung von Mensch, Tier und Pflanzen nachzubilden. Den der Einsatz mit der SEDONA-Tesla-Antenne sowie alle Lebewesen eine harmonische Wahrnehmung mit der Quantenwelt zu ermöglichen.

WO STELLE ICH DIE SEDONA AUF?

Die SEDONA empfängt elektrische Felder und ist am wirkungsvollsten wenn sie an höchster Stelle des Hauses aufgestellt wird. In Wohnungen soll sie über den Köpfen auf Schränken und der gleichen stehen. Die SEDONA ist rund und hat einen Durchmesser von 380 mm.

AUFKLÄRENDER HINWEIS: 

Die SEDONA ersetzt keine ärztliche Diagnose und Behandlung. Bitte wenden Sie sich bei allen Beschwerden immer zuerst an einen Arzt.

Wie funktioniert die Tesla Antenne (SEDONA)?

Die SEDONA ist ein technisches Gerät und verfügt über einen technischen Schwingkreis.
In der Technik sind 2 Schwingkreise bekannt. Ein geschlossener Schwingkreis erzeugt elektromagnetische Wellen. Ein offener Schwingkreis erzeugt elektrische Felder. Ist auch unter dem Begriff Skalarwellen bekannt.

Jeder Raum schwingt auch ohne Stromquelle, das gilt auch für den offenen Schwingkreis. Es schwingt auch ohne Elektronik und Batterie. Beide Felder haben unterschiedliche Eigenschaften Elektromagnetische Wellen und sind Transversale Wellen, breiten sich in alle Richtungen aus. Elektrische Felder (Skalarwellen)breiten sich wie Schallwellen longitudinal aus. Elektrische Felder finden in der Technik kaum Anwendungen. Sind für die Wechselwirkung mit den Quanten hervorragend geeignet.

Die elektrischen Felder bestehen aus Billiarden von Quanten. Diese haben wie es der Doppelspalteffekt beweist
ein Bewusstsein. Die Tesla-Antenne (SEDONA) wird so gebaut wie in der Natur also im goldenen Schnitt.
Es stellt sich Harmonie ein und die durch den Schwingkreis erzeugten Quanten verbreiten diese Harmonie im Einflussbereich der Antenne.

Was ist Radiästhesie?

Radiästesie ist die behauptete paranormale oder parapsychologische Fähigkeit, Strahlungen
innerhalb des menschlichen Körpers zu erkennen. Nach der Theorie, geben alle menschlichen Körper einzigartige oder charakteristische „Strahlungen“ ab, die mit anderen physischen Körpern oder Objekten in Resonanz gehen. Radiästesie kommt aus dem Griechischen (Aisthesis) und bedeutet Wahrnehmung durch die Sinne. Es gibt keinen wissenschaftlich nachprüfbaren Mechanismus der Ergebnisse. Man kann mit Wissenschaft nichts nachprüfen was keine Wissenschaft ist. Nur sehr wenig in der Natur ist wissenschaftlich vollständig nachweisbar. Nur der Schungit-Stein ist Strahlenresistenz.

Anfragen gerne: 015903780811 oder per Mail: info@wasserwirbler.org

Grüß Dich :thomas:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}